111/18 - Neurologische Pflege

Pflege in der Neurologie ist zu jeder Phase eine wesentliche Grundlage der Versorgung. Von lebenserhaltenden Maßnahmen über intensivpflegerische Hilfe, Aktivierung aller Art, rehabilitative Versorgung bis hin zu psychischer Unterstützung. Sie ist in höchstem Maße körpernah und patientenorientiert.
Das Spektrum der erforderlichen Kompetenzen ist erheblich und reicht weit auch in therapeutische Angebote.

In diesem Kurs werden innovative Methoden neurologischer Pflege ebenso vermittelt wie pflegetherapeutische Ansätze gezeigt und die Auseinandersetzung mit Kollegen anderer Einrichtungen gefördert. Das Dozententeam setzt sich zusammen aus Pflegenden neurologischer Stationen unterschiedlicher Ausrichtung. Die Verbindung von Expertise aus neurologischen Stationen in bezirklicher Trägerschaft mit der aus hochspezialisierten neurologischen Kliniken und Universitätskliniken bietet eine maximale fachliche Breite.
Mit Workshops, Präsentationen und Vorträgen wird ein umfassendes Themenspektrum vermittelt und das Gespräch zwischen den pflegerischen Experten der Neurologie tiefgehend gefördert.



Downloads :

Dateiname Größe
- Keine Datei hinzugefügt -