34/18 - Kunsttherapie für Angehörige sozialer Berufe

Aufbaukurs "Trauma"
Abgesagt

Für traumatisierte Patienten sind spezielle Therapiemethoden entwickelt worden, die sich als besonders hilfreich erwiesen haben und auch bei vielen anderen psychischen Störungen effektiv sind.
Diese Ansätze sind zum Teil auf kunsttherapeutische Techniken übertragbar, die im Kurs anhand von Selbsterfahrung vermittelt werden.

Im Theorieteil werden traumaspezifische Behandlungsansätze vorgestellt und diskutiert.

Hinweis

Informationen zur Weiterbildung Kunsttherapie finden Sie im Kapitel "Modularisierte Qualifizierung & Weiterbildung".

BLÄK/PTK Punkte werden beantragt!



Downloads :

Dateiname Größe
▸ Programm_34_SE.pdf 357.7 KB