823/18 - Die psychiatrische Institutsambulanz 2018

Die Arbeit in der PIA – eine Herausforderung in der ambulanten psychiatrischen Versorgung

Die Fachtagung der psychiatrischen Institutsambulanzen in Bayern wird in diesem Jahr von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ambulanzen aus Aschaffenburg, Lohr am Main, Schloss Werneck und Schweinfurt gestaltet.
In bewährter Weise reicht das Spektrum inhaltlich von der aktuellen Situation der psychiatrischen Institutsambulanzen über diagnostische und therapeutische Fragestellungen bis hin zu berufsgruppen-spezifischen Themen. Auch wirtschaftliche, strukturelle und konzeptionelle Aspekte finden Raum.
In Vorträgen werden Schwerpunktthemen in theoretischen Aspekten dargestellt. Darüber hinaus bieten zahlreiche Workshops die Gelegenheit, praktische Lösungen zu erarbeiten und weiterzugeben. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen.
Wie schon in den Jahren zuvor liegt dem Bildungswerk Irsee der Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Institutsambulanzen besonders am Herzen.

Die Themen werden zeitnah den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Ein detailliertes Tagungsprogramm wird auf der Homepage des Bildungswerks zur Verfügung gestellt.

DIESER KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT!!!


Hinweis

BLÄK/PTK-Punkte werden beantragt!



Downloads :

Dateiname Größe
▸ Programm_823.pdf 113.7 KB