Startseite/Veranstaltungen & Termine/Grundwissen Psychopharmakotherapie

Grundwissen Psychopharmakotherapie

Das Grundwissen im Umgang mit den in der Psychiatrie gebräuchlichen Medikamenten erwerben die meisten Assistenzärzte en passant in den ersten Monaten ihrer Weiterbildung. Als Ergänzung zu dieser praktischen Erfahrung bietet das Bildungswerk einen eintägigen, vorlesungsähnlichen Kurs an. Es werden Wirkweise, leitliniengerechter Einsatz, Rezeptorphysiologie und häufige UAW (z.B. extrapyramidale und anticholinerge Nebenwirkungen, Blutbild- und EKG-Veränderungen, Senkung der Krampfschwelle) der meisten Psychopharmaka und Psychopharmakagruppen behandelt. In Fallbeispielen und Videoeinspielungen werden Behandlungsmöglichkeiten diskutiert.

Zur Wissensvertiefung bzw. zur Vor- und Nachbereitung des Kurses finden Sie unter www.psychiatrie-update.de ein Online-Kompendium Psychopharmakologie.

DIESER KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT.

Direkt im Anschluss kann der Kurs "Praxiswissen Psychopharmakotherapie" (Kurs 2602/24) besucht werden.
BLÄK/PTK-Punkte werden beantragt!

Themen und Inhalte

- Grundlagen der Neurophysiologie psychischer Erkrankungen
- Klassifikation der Psychopharmaka
- Überblick über die Anwendung von Psychopharmaka
- Überblick über das UAW-Spektrum von Psychopharmaka
- Einführung in die Verständnisgrundlagen der Wechselwirkungspharmakologie

Teilnehmerkreis

Ärztinnen und Ärzte

Seminarnummer

2601/24

Preis

275,00 €
inkl. Unterkunft und Verpflegung
225,00 €
inkl. Verpflegung

Ort

Kloster Irsee

Termin

11.03.2024, 12:30 Uhr -
12.03.2024, 13:00 Uhr

Kursleitung

Dr. med. Markus Wittmann

Downloads