Startseite/Veranstaltungen & Termine/Soziomilieugestaltung konkret und praxisnah

Soziomilieugestaltung konkret und praxisnah

Für ein heilsames Klima in Maßregelvollzug und Psychiatrie

Das Soziomilieu beschreibt Charakter und Wirkungen des komplexen Geflechts der sozialen Beziehungen in einer Organisation. Soziomilieugestaltung ist die methodische Herbeiführung eines heilsamen Klimas.

Organisationen grenzen sich von anderen ab und bie­ten so z.B. Schutz und Identität. Die Geschichte und viele aktuelle Beispiele zeigen aber auch die Kehrseite: Ihr Soziomilieu kann sich auch in Richtung totaler Institution entwickeln, strikt und einschränkend sein, bis hin zu gewaltsamen Formen. Diese Gefahr ist umso größer, je geschlossener die Organisationen sind - also z.B. in Psychiatrie und Maßregelvollzug.

Für die Arbeit in psychiatrischen Einrichtungen, die ja eine heilsame und entwicklungsfördernde Wirkung haben soll, ist es daher zunächst wichtig, das Soziomilieu zu erkennen und es über die Beziehungen zwischen allen Beteiligten systematisch konstruktiv zu gestalten. Ziel ist ein gesundes und lebendiges Miteinander zwischen PatientInnen und Profis.

Ziele
Die Teilnehmenden verfügen nach dem Seminar über Kenntnisse zur "totalen Institution" und die Bedeutung der Beziehungsarbeit, haben verschiedene Kultur- und Milieubeispiele in ihren Wirkungen ebenso kennengelernt wie einige Interventionen zur Soziomilieugestaltung.

Methoden
Ständiger Wechsel zwischen Theorie- und Methodeninput, Plenum und Kleingruppenarbeit, Praxissimulation und Erfahrungsaustausch.
Beispiele aus dem Alltag der Teilnehmenden werden gerne systematisch einbezogen.

Themen und Inhalte

- Theoretische Aspekte der Soziomilieugestaltung
- Entwicklung und Kennzeichen der totalen Institution
- Kennzeichen einer heilsamen Organisationskultur
- Methoden der Soziomilieugestaltung
- Praxissimulation / Fallbeispiele

Teilnehmerkreis

alle Berufsgruppen

Seminarnummer

2215/22

Preis

630,00 €
inkl. Unterkunft und Verpflegung
530,00 €
inkl. Verpflegung

Ort

Kloster Irsee

Termin

10.10.2022, 12:30 Uhr -
12.10.2022, 13:00 Uhr

Kursleitung

Maria Heuvelmann
Apollonia Götten

Downloads

Keine Downloads vorhanden.